Nord Futurity

Resümee einer Nord Futurity unter Corona-Bedingungen

 

Ein Berg Arbeit, ein Berg Genehmigungen, Gespräche, Organisation und Hygienemaßnahmen an jeder Ecke. Kann da ein Turnier überhaupt noch Spaß machen? Hat es sich gelohnt?

Long story short: Ja - It's been a blast!

So stand die Nord Futurity 2021 ganz unter dem Motto: Turnier und Entspannung sind eine super Kombi.

Wieder einmal konnte ein Fest unter Freunden gefeiert werden, so entspannend und schön, wie man es sich nur wünschen kann.

Neben den Futurity und Maturity Klassen, den NSBA Klassen und einer 2fach AQHA Show sorgte besonders die Golden Hunt Seat für ein spannendes und unterhaltsames Turniergeschehen.

Als am Samstagabend von den Reiterinnen der Golden Hunt Seat direkt zu Beginn der Rail durch die Richter Leichttraben ohne Steigbügel verlangt wurde, war bei den Zuschauern kein Halten mehr. Es wurde mitgefiebert, mitgelitten und angefeuert.

Und auch für die Teilnehmer lohnte sich diese sportliche Herausforderung. Auf die ersten drei Platzierten wurde ein Preisgeld in Höhe von 1000€ ausgeschüttet, alle übrigen Reiterinnen, die sich für diese Klasse qualifiziert hatten, erhielten einen Sachpreis.

Hier gilt besonders den vielen, vielen Sponsoren der Nord Futurity unser Dank! Jeder Sieger und auch viele weitere Plätze konnten neben der Schleife und einem Pokal auch einen tollen Sachpreis entgegennehmen, was viele Augen zum Strahlen brachte, so dass das Lächeln hinter der Maske sehr gut zu sehen war.

Die Sieger der Futurity und Maturity Klassen erhielten darüber hinaus eine hochwertige Abschwitzdecke mit dem Logo der DQHA Nord.

Und die Atmosphäre insgesamt?

Viele nette Gespräche, viel Lachen, Hilfe, wenn man sie brauchte, sei es beim Zöpfeln, Satteln oder einer kostenlosen Bemer Behandlung durch das Bemer-Team vor Ort, und vor allem Richter, die für jeden Vorsteller einen Tipp hatten und sich unglaublich viel Zeit für alle nahmen, machten das Turnier in der Niedersachsenhalle in Verden zu einem unvergesslichen und entspannten Wochenende.

In den Stallgassen entstanden Sitzecken mit den neuen Boxennachbarn, die Siegerehrung der Reiner wurde spontan vom Präsidenten der DQHA Germany Stephan Göb übernommen, sehr zur Freude der Teilnehmer und des Nord Teams.

Kurzum, die Nord Futurity 2021 begann mit einem schönen und entspannten Paid Warm Up am Donnerstag und endete am Sonntag mit der letzten Kürung des Maturity Siegers und natürlich einer erneut erfolgreichen Pfandflaschenaktion, bei der die Teilnehmer ihre Pfandflaschen und -dosen für einen guten Zweck dalassen konnten, diesmal in Sachen Reiter helfen Reitern für die Flutopferhilfe der DQHA Germany.

Wir das Team der DQHA Nord möchten daher einfach nur Danke sagen!

Danke an alle Helfer, an die mega tollen Ringstewards Anna Samse und Regina Kollmann, die engagiertesten Richter der Welt, Cedric Leroux und Barry Schuurman, den besten Showmanager der Niedersachsenhalle Verden, Hellfried Kurzacz, an die fröhlichste Meldestelle, Steffi Schulz, und nicht zuletzt ein großes Dankeschön an die Teilnehmer, die uns das Ganze leicht gemacht haben.

Ergebnislisten DQHA Nord Futurity
Hinweis: Sowohl bei den Futurity/ Maturity Klassen als auch bei der NSBA ist nur Cedric Leroux als Richter/Wertung gelistet. Selbstverständlich hat aber auch hier Barry Schuurman mitgerichtet und beurteilt, die Bewertung werden jedoch als ein Ergebnis angezeigt.
Ergebnisse zum Veröffentlichen Nord Futu[...]
PDF-Dokument [383.3 KB]

Die Regionenfuturity der DQHA Nord ist jedes Jahr ein besonderes Highlight für unsere Mitglieder. Dieses tolle Event wird vom Vorstand organisiert und findet seit ein paar Jahren in der Niedersachsenhalle in Verden statt. Hier gibt es optimale Bedingungen für Pferd und Reiter!

Mit viel Motivation und Herzblut werden wir auch dieses Jahr wieder eine tolle Nord Futurity auf die Beine stellen!

Werde Sponsor dieses tollen Events!

Natürlich freuen wir uns riesig über jeden Sponsor für unsere Nord Futurity. Egal ob Sachpreise, eine finanzielle Unterstützung oder eure ganz eigene Idee euch einzubringen. Ihr wollt Sponsor werden? Meldet euch bei uns: info@dqha-nord.de

Die diesjährige Pfandflaschenaktion steht ganz unter dem Motto #Reiter helfen Reitern.

 

Wie bereits zu den vergangenen Nord-Futurities wollen wir auch dieses Jahr wieder eine Pfandflaschenaktion starten.

Sprich, wir werden wieder an mehreren Orten Säcke aufhängen, in die die Teilnehmer ihre Pfandflaschen und -dosen werfen können, sofern sie sie nicht mit nach Hause nehmen wollen.

Dadurch hoffen wir erneut zwei Fliegen mit einer Klappe schalgen zu können:

Zum einen die Anlage so gemeinsam sauber halten zu können, zum anderen mit dem Erlös wieder etwas Gutes tun zu können.

Nachdem in den letzten Jahren der Erlös stets an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke gespendet wurde, haben wir uns dieses Jahr im Angesicht der Flutkatastrophe spontan entschieden, den Erlös den Betroffenen der Flutkatastrophe zu spenden.

Zusätzlich zu der Aktion mit den Pfandflaschen wird in der Meldestelle noch ein Sparschwein stehen, um auch auf diese Weise für die Betroffenen spenden zu können.

Patternbook Nord Futurity 2021 - aktualisiert
Hier findet ihr alle Pattern der Nord Futurity 2021.
Viel Spaß beim Üben!
Patternbook DQHA Nord Futurity 2021 - ak[...]
PDF-Dokument [5.9 MB]
Zeitplan und Starterzahlen Nord Futurity
Hier findet ihr den Zeitplan sowie die Starterzahlen.
WICHTIG: Die Anreise ist am Donnerstag, den 02. Sep.2021 (erst) ab 12.00 Uhr möglich.
Wir freuen uns auf euch!
27.08.2021 Zeitplan Nord Futurity.pdf
PDF-Dokument [144.7 KB]
Boxenplan Nord Futurity
Viel Spaß beim Stöbern, wer eure Nachbarn sind. ;)
Boxenplan.pdf
PDF-Dokument [203.3 KB]
Kontaktformular zur Nord Futurity
Dieses Formular habt ihr bereits mit eurer Nennbestätigung erhalten.
Bitte habt es bei der Anreise bereits ausgefüllt dabei.
Danke!
Kontaktformular DQHA Futurity.pdf
PDF-Dokument [168.5 KB]
Anlage zum Kontaktdatenblatt - 3G Regel
Dies ist die Anlage, die ihr nun ebenfalls bitte bei Anreise ausgefüllt dabei habt.
Für unser Turnier gelten nun die 3G Regeln in Verden.
Ausnahme:
"Die 3G Regel gilt nicht für Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder noch nicht eingeschult sind, sowie Schüler*innen, die im Rahmen eines verbindlichen schulischen Testkonzepts regelmäßig getestet werden sowie den in § 8 Abs. 3 und 7 der Nds. Corona-Verordnung genannten weiteren Fällen." (landkreis-verden.de)

Die Teststationen in Verden benötigen eine Online Anmeldung vor Test.
Anlage_zum_Datenkontaktblattneu.pdf
PDF-Dokument [491.7 KB]

Corona Situation

 

Wir freuen uns die Nord Futurity trotz der derzeitigen Corona Situation mit steigenden Inzidenzzahlen und neu aufkeimenden Risikogebieten stattfinden lassen dürfen.

Damit dies möglich ist, mussten wir jedoch ein paar Auflagen erfüllen, bei deren Umsetzung wir auf eure Mithilfe angewiesen sind:

 

  • Auf dem Turniergelände gilt geschlossenen Räumen, außer für die Teilnehmer während der Prüfung oder auf dem Pferd, Maskenpflicht. Bitte tragt daher eine medizinische Maske oder FFP2-Maske in den Gängen, Stallgassen, Abreitehalle, Zuschauertribüne, Warm Up Area usw.
  • Haltet ausreichend Abstand und zueinander und nutzt die Desinfektionsspender bzw. Möglichkeiten zum Händewaschen.
  • Tragt euer Teilnehmerbändchen sichtbar.
  • Trotz Maske kann man lächeln. Tut es! Lasst uns gemeinsam lächeln, mit den Augen strahlen und feiern!
  • Und zu guter letzt: Damit diejenigen, die daheim geblieben sind, trotzdem bei euren Ritten, gemeinsamen Momenten in der Stallgasse, euren Siegen und Lachern dabei sein können, postet Fotos und Videos und nutzt den Hashtag

                        #nordfuturity2021ichwardabei

 

  • Es gilt die 3G Regel. Bitte habt das Kontaktdatenblatt sowie die Anlage zum Kontaktdatenblatt ausgefüllt bei Anreise dabei.
  • Bitte plant für die Eingangskontrolle etwas mehr Zeit ein. Die Eingangskontrolle erfolgt direkt vor der Meldestelle, wo dann die übliche Turnierzettelage mit Startnummern usw. erfolgt.
  • ACHTUNG: Bei den Teststationen in Verden müsst ihr euch für den Test online anmelden.
  • ACHTUNG2: Nicht für jeden gilt die 3G Regel. Die Ausnahmen findet ihr oben im Text bei der Anlage zum Kontaktdatenblatt.
  • Die tägliche "Anwesenheitregistrierung" kann dann durch die Luca App (alternativ Papier) erfolgen. Es wäre also toll, wenn ihr die Luca App auf eurem Handy habt.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© DQHA-Nord

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.